ZikZakZuk

50 Millionen Menschen sind auf der Flucht. Sie leiden in der neuen Umgebung oft unter Entwurzelung. Viele sind arbeitslos und leben mit oder ohne Familie völlig isoliert in ihren Zimmern. Es fehlt eine soziale Vernetzung, was die Integration in den Schweizer Alltag erschwert.

Mit dem neuen Kinderprogramm ZikZakZuk bringen Frauen um Männer unserer Kirchgemeinde etwas Licht in den belastenden Alltag der Flüchtlingsfamilien im Durchgangszentrum in Aarwangen. Alle zwei Wochen organisiert unser ZikZakZuk-Team einen Kindernachmittag mit Basteln, Spielen, Geschichten erzählen, Bräteln u.s.w.. 20-30 Kinder empfangen uns regelmässig mit strahlenden Augen und lassen sich mit grossem Eifer von unserem Angebot begeistern. Da und dort schauen auch Mütter und Väter zu. Die eine beginnt plötzlich, ebenfalls mit ihrem Kind Ball zu spielen, der andere nimmt Schere und Karton, um mit uns eine Fensterdekoration zu gestalten. Neue Farbe kommt ins Zimmer und ins Leben.

Sehr gerne würden wir auch weitere Projekte mit Ihnen zusammen organisieren. Zum einen möchten wir gerne regelmässig eine gottesdienstliche Feier mit Bewohnern des Durchgangszentrums gestalten. Ein kleines Team könnte die interessierten Asylsuchenden unterstützen, mit Liedern, Gebeten, Geschichten und Tänzen dem religiösen Bedürfnis Ausdruck zu verleihen sowie eine Brücke zu den verschiedenen Kulturen zu schlagen.

Haben Sie Interesse beim Kinderprogramm, in der Gottesdienstgruppe mitzuwirken? Dann melden Sie sich bei Pfarrein Sandra Karth, Tel. 062 963 26 20. Wir freuen uns auf Ihre Mitarbeit!

Beerdigungen - Amtswochen Pfarrteam

Welche Pfarrperson zum aktuellen Zeitpunkt zuständig ist entnehmen Sie bitte via der hier verlinkten Seite. Vielen Dank.

Frauencafé - Gefaengnisseelsorge

21. August 2019

von 09-00 - 11.00 Uhr, Kirchgemeindehaus, Riedgasse 22, Aarwangen

Schlossgeschichten mit Marcel Cavin

27. August 2019

19.00 Uhr im Schloss Aarwangen