Aus dem Kirchgemeinderat

Hier berichtet der Kirchgemeinderat sporadisch aus seiner Geschäftstätigkeit.

Aktuell

Die personelle Situation in beiden Pfarrämtern konnte gelöst werden. Frau Pfrn. Ingrid Glatz verlässt unsere Kirchgemeinde Aarwangen Ende Juni und darf in ihren wohlverdienten Ruhestand treten.

Wie an der Kirchgemeindeversammlung vom 10. Juni vermeldet wurde, wird Herr Pfr. Christian Weber seinen Dienst im Pfarramt Süd am 1. August 2018 antreten. Bis zur Fertigstellung der Renovationsarbeiten im Pfarrhaus wird er seinen Wohnsitz in Heimberg noch beibehalten und per 1. Oktober ins Pfarrhaus Aarwangen umziehen.

Für die per 31. Juli 2018 vakante Pfarrstelle Nord ist es gelungen, Frau Pfrn. Sandra Karth, Seengen AG, als langfristige Stellvetreterin (im Fachjargon Amtsverweserin genannt) mit einem Pensum von 80% zu gewinnen. Sie wird ihren Dienst in Aarwangen am 1. September 2018 antreten.

In den Monaten Juli und August stellt Herr Pfr. Bernard Kaufmann – er war schon öfter stellvertretungsweise im Einsatz – den Bereitschaftsdienst in der Kirchgemeinde Aarwangen zu einen grossen Teil sicher.

An der letzten Kirchgemeindeversammlung genehmigte 1,05 Prozent der Stimmberechtigen die Jahresrechnung 2017, die mit einem Überschuss von Fr. 96'861.59 abgeschlossen werden konnte.

Zudem wurden:

  • Frau Margrith Cavin-Peter, Aarwangen, als langjährige Abgeordnete in der kantonalen Kirchensynode mit Dank verabschiedet und an ihrer Stelle
  • Frau Renate Grunder, Kirchgemeindepräsidentin, Schwarzhäusern, zur Wahl als Synodale portiert. Die neue Legislaturperiode 2018 – 2022 beginnt am 1. November.

Kirchgemeinderat Aarwangen

 

Presseinformation: Kirchgemeinde Aarwangen

Frau Tatjana Cárpino Satz verlässt die Kirchgemeinde Aarwangen per 31. Juli.

Die seit dem 01.01.2017 im Amte stehende Pfarrerin, Frau Tatjana Cárpino Satz, verlässt die Kirchgemeinde Aarwangen. Sie will sich im Pfarrberuf weiterentwickeln. Die Kündigung ist Ende April beim Kirchgemeinderat Aarwangen eingegangen.

Der Kirchgemeinderat bedauert, dass es im Pfarramt Nord zu einer personellen Änderung kommt und wird die frei werdende Stelle zu gegebener Zeit ausschreiben. Es handelt sich dabei um eine 100%-Stelle, ein Allgemeinpfarramt mit Schwerpunkt in der Kinder- und Jugendarbeit.

Während der Übergangsphase bis zum Stellenantritt einer Nachfolgerin oder eines Nachfolgers, werden die Aufgaben im Pfarrkreis Nord vorübergehend von einer Pfarrverweserin oder einem Pfarrverweser übernommen werden.

Schwarzhäusern, 7. Mai 2018

Kirchgemeinderat Aarwangen

Beerdigungen - Amtswochen Pfarrteam

Welche Pfarrperson zum aktuellen Zeitpunkt zuständig ist entnehmen Sie bitte via der hier verlinkten Seite. Vielen Dank.

Frauencafé

22. August 2018

von 09-00 - 11.00 Uhr, Kirchgemeindehaus, Riedgasse 22, Aarwangen

Frauencafé

19. September 2018

von 09-00 - 11.00 Uhr, Kirchgemeindehaus, Riedgasse 22, Aarwangen

Auf Schusters Rappen

17. Oktober 2018

Seniorenwanderung