KUW - Kirchliche Unterweisung

In der Kirchgemeinde Aarwangen werden die Schülerinnen und Schüler aus Aarwangen, Bannwil und Schwarzhäusern unterrichtet.

Der KUW- Weg startet in der zweiten Klasse mit einem Begegnungsspaziergang. Dabei lernen die Kinder bei verschiedenen Posten Menschen kennen, die für die Kirche arbeiten oder in der Kirchgemeinde tätig sind. Die Zweitklässlerinnen und Zweitklässler werden von einem oder beiden Elternteilen begleitet, für die älteren und jüngeren Geschwister gibt’s Spiel & Spass  mit Leiterinnen des Domino-Teams.

Der Begegnungsspaziergang bietet den Eltern Gelegenheit, sich über die Kirchliche Unterweisung zu informieren und bietet Unterstützung bei der Entscheidung, ob sie mit dem Kind den KUW-Weg einschlagen möchten.

Eingeladen werden die Kinder mit Familien jeweils im Sommer vor dem Start in die zweite Klasse. Die Eltern melden ihr Kind im Anschluss an den Begegnungsspaziergang verbindlich für den KUW-Unterricht an und verpflichten sich, sie bis zur 9. Klasse auf ihrem Weg zu begleiten.

Die KUW bildet mit allen ihren Teilen ein zusammengehöriges Angebot. Der Unterricht muss möglichst vollständig besucht werden. Abwesenheiten werden in geeigneter Weise kompensiert.

Allgemeine Informationen

Faltblatt zum KUW Unterricht
Gedanken & Informationen zum Kirchlichen Unterricht: Warum KUW?

Informationen zu den einzelnen Stufen finden Sie hier:

KUW I: 2. - 3. Schuljahr
KUW II: 4. - 5. Schuljahr
KUW III: 7. - 9. Schuljahr

 

Beerdigungen - Amtswochen Pfarrteam

Welche Pfarrperson zum aktuellen Zeitpunkt zuständig ist entnehmen Sie bitte aus dem hier herunterladbaren Dokument. Vielen Dank.

Frauencafé

25. Oktober 2017

09.00 - 11.00 Uhr, KGH Riedgasse 22, Aarwangen

Lesung mit Heinz Daepp

27. Oktober 2017

500 Jahre Reformation

12. November 2017

Feier für Jung und Alt